PDF Drucken E-Mail

Unser Schulgarten wird ein richtiges Schatzkästchen …

Dank den Familien Burrer und Starkloff dürfen wir in diesem Schuljahr wieder einen Schulgarten „beackern“.

 

 

Schon im zeitigen Frühjahr säten die Kinder mit Herrn Burrer die ersten Gemüse- und Getreidesorten aus. Sobald es das Wetter zuließ, wurden die Sorten gesteckt, die keinen Frost vertragen.

 

 

Herr und Frau Starkloff werfen oft einen sorgenden Blick auf unseren Garten und packen auch tatkräftig mit an, wie auf den Bildern zu sehen ist. So meldete Frau Starkloff kurz nach Ostern: Die ersten Radies sind reif! Eine Gruppe marschierte los um zu ernten, eine andere Gruppe schmierte Brote und belegte sie mit Radieschenscheiben.

 

 

In der Vesperpause machten wir alle einen großen Kreis und genossen die „eigenen“ ersten Früchte des Gartens. Herr Burrer erzählt den Kinder beim Schaffen auch Geschichten von früher, das gefällt ihnen sehr!