Töpfern 2013 PDF Drucken E-Mail

In der Töpferwerkstatt Dieses Jahr fing -ausnahmsweise - die Weihnachtszeit in unserer Schule bereits Anfang November an. Gleich am Montag nach den Herbstferien stimmte Frau Schweiker die Kinder mit einem anheimelnden Kerzenteppich auf den Advent ein.

Frau Graf-Ebner zupfte auf der Gitarre bekannte Lieder dazu, an deren Text sich die Schüler leicht erinnerten. Am 5.11. dann, frühmorgens, gestaltete Frau Christina Buyer das Betreuungszimmer zu einer Weihnachtstöpferwerkstatt: In der Ecke lockte eine Krippe die Kinder zum Staunen.

Auf der "Werkbank" hatte Frau Buyer für jeden einen Arbeitsplatz vorbereitet.

Und so wurde den ganzen Tag in Gruppen geknetet, geformt, verziert, .... und es entstanden etwa 30 cm große Krippenfiguren für die Schulkrippe und - psst - nicht verraten - wunderschöne Weihnachtsgeschenke.

 

 

Jetzt müssen die Arbeiten trocknen und Frau Buyer bringt die gebrannten Kunstwerke vor dem 1. Dezember wieder in die Schule. Wir sind froh, in Frau Buyer solch eine fachkundige und engagierte "Freundin der Schule" zu haben.

 

 

Vielen Dank!