Skipping hearts PDF Drucken E-Mail

Skipping hearts - ein Workshop der Deutschen Herzstiftung am 24. Oktober 13 an unserer Schule

Hier einige Berichte und Stimmungen der Kinder, die ihre Meinung mit Namen versehen haben.

Luca schreibt: Frau Birkenmayer stellte sich vor und erzählte von Skipping hearts. Später durften wir für eine Aufführung üben. Danach kam ein langes Seil, da mussten wir hineinrennen, dreimal springen und wieder hinausflitzen.

 

 

Anschließend gab es 10 Stationen und jeder durfte alles ausprobieren. ....

Vici: Heute habe ich bei Skipping hearts viel Neues gelernt.

Benjamin, Finn und Ruben: Der Tag war toll!

Sophia und Helin: Es war anstrengend, wir haben geschwitzt, aber es hat Spaß gemacht!

 

 

Jayden und Tülin: Das war cool.

Julia: Seilspringen ist eine tolle Sportart. Sport hält uns fit und das ist wichtig für unseren Körper.

Tabea und Sem im Namen aller Kinder, deren Eltern am Vormittag zur Aufführung kommen konnten: Super war, dass unsre Mamas zuguckten.

Kira: Schade, dass es für mich dass letze mal war.