Bogy Woche PDF Drucken E-Mail
Archiv - Archiv 2012

Bogy Woche

Eine ganze Woche an unserer ehemaligen Grundschule – darauf hatten wir drei Bogy Praktikantinnen (Angelina, Elena und Julia) uns schon lange gefreut. Als es am 19. März dann soweit war, und wir in die Klassen eingeteilt waren, bekamen wir einen guten Einblick in den Beruf Grundschullehrer, aber auch in die allgemeine Berufswelt. Uns wurden viele Möglichkeiten geboten, oft durften wir selbst Dinge in die Hand nehmen und auch einzeln mit den Kindern üben. Unser Aufgabenbereich war sehr vielfältig, wir durften an vielen verschiedenen Unterrichtseinheiten teilnehmen. Besonders viel Spaß hat uns der Sportunterricht und die Pausenaufsicht bereitet, wobei wir auch alle anderen Tätigkeiten gerne bewältigten. Die positive und familiäre Atmosphäre und das spielerische Lernen in der Grundschule Botenheim hat uns sehr beeindruckt. Dank der herzlichen Aufnahme der Lehrer, aber auch der Schüler, haben wir uns in der Grundschule Botenheim wohlgefühlt. Ein Highlight für uns und die Kinder war ein Vortrag am Mittwoch Morgen von der Initiatorin der Partnerschaft mit dem indischen Kinderheim. Frau Siegel berichtete uns mit interessanten Bildern von ihren Reisen an die Südspitze Indiens. Außerdem hatte sie indische Gewänder dabei, die einige Kinder und sogar eine Lehrerin anprobieren und präsentieren durften. Dabei ist uns besonders aufgefallen, dass die Schüler von dem komplett anderen Alltag und den verschiedenen Gewohnheiten sehr beeindruckt waren. Abschließend können wir dankend sagen, dass wir mit unserer Bogy-Erkundungsstelle äußerst zufrieden sind und die Grundschule Botenheim in guter Erinnerung behalten werden.