Eisbären verlassen ihre Heimatscholle PDF Drucken E-Mail
Archiv - Archiv 2011

Eisbären verlassen ihre Heimatscholle

Am 27. August 2011 hieß es für die Eisbären Abschied nehmen von der „Scholle Grundschule Botenheim“. Die Vierer gestalteten einen Großteil des Programms mit selbst ausgedachten, überraschenden Beiträgen. Kleine Szenen, Musikstücke, Zaubereien und vieles mehr wurden vorgetragen und natürlich auch kräftig beklatscht! Herr Wüstemann zeigte eine super Bilder-Präsentation über die vergangenen Grundschuljahre der Eisbären und unser toller Chor sang Lieder mit eigenen lustigen Texten. Traurig verabschiedeten wir die Elternvertreterin Frau Weyland, die sich viele Jahre aktiv in das Schulleben eingebracht hat. Wir danken ihr für ihre ideenreiche Arbeit! Die Lehrerschaft bedankt sich für die lieben Worte der EltervertreterInnen und wünscht allen Eisbären eine gute Schulzeit in ihren neuen Schulen. Ganz zum Schluss gab es etwas ganz Neues bei unserer Abschlussfeier. Vor der Halle gab es Eis für alle Schüler (ein Geschenk von Frau Pfarrerin Siegel zum Abschied ihrer Lehrzeit in Botenheim.) und die Vierer durften von den Eltern vorbereitete Luftballons steigen lassen - mit Grüßen oder Wünschen der Kinder. Das war ein großer Spaß!