Kochende Pinguine PDF Drucken E-Mail
Archiv - Archiv 2010
Mittwoch, 20. Oktober 2010 um 16:37

Kochende Pinguine

Viel Einsatzbereitschaft (und auch ein kleines Quentchen Mut!) bewies unsere Praktikantin Frau Kurz in der Pinguinklasse: Gemäß dem Rezept vom Bär, der für seinen kranken Freund Tiger Apfelmus als Medizin zubereitete, schnippelte sie gemeinsam mit den Zweitklässlern die mitgebrachten Äpfel klein und kochte sie mit Zimt, Zucker und Nelken zu leckerem Apfelbrei. Nach harter Arbeit (das Durchdrücken der gekochten Äpfel durch ein Sieb war doch sehr mühsam) stellten die Kinder aber schnell fest, dass dieses selbstgemachte Mus viel besser schmeckt, als das gekaufte aus dem Supermarkt (nur bei einer Pinguin-Oma soll es scheinbar fast genauso gut schmecken!). Wir danken Frau Kurz für dieses (Geschmacks-) Erlebnis, welches sie so toll vorbereitet und so sicher durchgeführt hat (es wurde nur ein klitzekleines Pflaster gebraucht!).